93003 Marstall Optimal 15 Kg Sack | Pferde- & Vogelfutter online kaufen | Zücko.de


Marstall

Marstall Optimal 15 Kg Sack


Artikelnummer 93003


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Marstall Optimal 15 Kg Sack

marstall Optimal ist ein vitalstoffreiches Müslikonzentrat, das schon in geringen Mengen bedarfsdeckend ist. Als alleiniges oder rationsausgleichendes Müsli versorgt es leichtfuttrige Pferde unter anderem mit organisch gebundenen Spurenelementen und Mineralstoffen.

Naturkräuter mit hoher biologischer Verfügbarkeit unterstützen Leber, Niere und Herz-Kreislaufsystem.

Das stärkearme marstall Optimal entlastet den Organismus empfindlicher Pferde, da schon eine geringe Tagesmenge den Bedarf deckt und seine Nährstoffe leicht verdaulich sind. Die in marstall Optimal enthaltene hochdosierte Naturkräutermischung, u. a. mit Mariendistel, Löwenzahnwurzel, Brennnessel und Weißdorn, kommt Leber, Harnwegen und Herz-Kreislauf-System zugute. Hochverfügbare Naturkomponenten, allen voran Bierhefe, Kieselgur, Leinsaat, Knoblauch und Seealgenmehl, unterstützen Darmflora, Bindegewebe und Immunsystem, stärken Haut und Haar und verbessern das Wohlbefinden. Spurenelemente wie Mangan, Zink und Kupfer sind marstall Optimal in organischer Form mit hoher biologischer Verfügbarkeit zugesetzt.

Zusammensetzung von marstall Optimal

  • Gerstenflocken (25,00 %), Maisflocken (20,00 %), Weizengrießkleie (7,00 %), Apfeltrester, getrocknet (6,00 %), Luzerne, hochtemperaturgetrocknet (4,00 %), Rübenmelasseschnitzel, getrocknet (4,00 %), Rübenmelasse (3,50 %), Weizenfuttermehl (3,50 %), Leinsaat (3,00 %), Bierhefe (2,50 %), Seealgenmehl (2,50 %), Mariendistelsaat (2,00 %), Gras, hochtemperaturgetrocknet (2,00 %), Leinextraktionsschrot (2,00 %), Brennnesselkraut (geschnitten) (1,50 %), Natriumchlorid (1,50 %), Calciumcarbonat (1,50 %), Bierhefe (1,20 %), Löwenzahnwurzel (geschnitten) (1,00 %), Monocalciumphosphat (1,00 %), Weißdornblätter m. Blüten (0,70 %), Magnesiumoxid (0,50 %), Knoblauch, getrocknet (granuliert) (0,20 %)

Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall Optimal sowie Energie je kg Rohprotein

  • 10,50 % pcv* Rohprotein 61,00 g Rohfett 4,00 % Rohfaser 7,00 % Rohasche 12,60 % Energie (DE) 10,70 MJ Energie (ME) Stärke 9,80 MJ 27,00 % Calcium 1,80 % Phosphor 0,50 % Natrium 0,60 % Magnesium 0,70 %

*pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbar

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe von marstall Optimal je kg Fettlösliche Vitamine

  • Vitamin A 30.500,00 I.E. Vitamin D3 2.000,00 I.E. Vitamin E 900,00 mg Vitamin K3 10,50 mg Wasserlösliche Vitamine Vitamin C 140,00 mg Vitamin B1 55,00 mg Vitamin B2/Riboflavin 20,00 mg Vitamin B6/Pyridoxinhydrochlorid 50,00 mg Vitamin B12/Cyanocobalamin 180,00 mcg Biotin 1.800,00 mcg Folsäure 20,00 mg Cholinchlorid 640,00 mg Calcium-D-Pantothenat 60,00 mg Niacin 60,00 mg Spurenelemente Eisen als Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat 300,00 mg Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat-Pentahydrat Kupfer als Kupfer(II)-Glycinchelat-Hydrat 90,00 mg 2,00 mg Zink als Zinkoxid Zink als Glycin-Zinkchelat, Hydrat 576,00 mg 14,00 mg Mangan als Mangan-(II)-oxid Mangan als Glycin-Manganchelat, Hydrat 265,00 mg 15,00 mg Jod als Calciumjodat, wasserfrei 2,60 mg Selen als Natriumselenit 2,00 mg Technologische Zusatzstoffe von marstall Optimal je kg Kieselgur 10.000,00 g

Fütterungsempfehlung für marstall Optimal

  • Pferde aller Rassen ca. 75 bis 150 g je 100 kg LG/Tag … zur Unterstützung der Leberfunktionen Pferde aller Rassen ca. 150 g je 100 kg LG/Tag Die empfohlene Fütterungsdauer beträgt zunächst bis zu 6 Monaten oder nach Rat eines Tierarztes auch länger. Beispiel-Ration pro Tag für ein Pferd mit 550 kg Lebendgewicht in Kombination zu Hafer und Pellets mit Heu Leichte Arbeit ca. 0,5 kg Optimal + 1 kg Hafer + 1 kg Pellets 1 Liter marstall Optimal = ca. 450 g

Fütterungshinweise

  • Alle genannten Futtermengen sind über den Tag verteilt in mehrere kleine Gaben aufzuteilen.
  • Unsere Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus.
  • Generell wird empfohlen, vor der Verfütterung eines Diät-Ergänzungsfuttermittels den Rat eines Fachmannes einzuholen.