92030 Marstall Mash 15 Kg Sack | Pferde- & Vogelfutter online kaufen | Zücko.de


Marstall

Marstall Mash 15 Kg Sack


Artikelnummer 92030


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Marstall Mash 15 Kg Sack

marstall Mash ist die praktische Mischung für eine gesunde Verdauung und schönen Fellglanz. Die Rezeptur basiert auf altbewährten ursprünglichen Zutaten, wurde jedoch konsequent weiterentwickelt. marstall Mash wirkt appetit- und verdauungsanregend und ist deshalb auch eine ideale Wahl bei schwerfuttrigen Pferden. Senioren profitieren von der breiartigen Konsistenz. Besonders geeignet ist der Einsatz von marstall Mash als Aufbaufutter bei Pferden nach körperlichen und psychischen Stressphasen. Das Plus: Die leichte Zubereitung mit kurzer Quellzeit - ganz ohne Kochen!

marstall Mash ist die praktische warme Mahlzeit für alle Pferde zur Unterstützung der Verdauung.

marstall Mash ist die heiß geliebte Mahlzeit für Pferde in besonderen Lebenssituationen oder als alternatives warmes Schmankerl. Gerade bei Verstopfung, nach Wurmkuren, Operationen oder Geburt sowie bei Wetterumschwüngen, Futterumstellung, während des Fellwechsels oder sonstigen Stresssituationen ist die Gabe von marstall Mash empfehlenswert und sinnvoll. Denn die leicht verdauliche Mischung regt den Appetit, die Darmfunktion und den Stoffwechsel an und sorgt nebenbei dank mehrfach ungesättigten Fettsäuren für wunderschönen Fellglanz.

Wir haben die bewährte Rezeptur weiterentwickelt und bieten ein marstall Mash, das frei von Zucker, Melasse, ätherischen Ölen und Konservierungsstoffen ist. Noch dazu haben wir bewusst auf eine Beigabe von Vitaminen und Mineralstoffen verzichtet – somit ist unser marstall Mash mit jeder Futterration und Tierarztbehandlung kombinierbar. Die verwendeten Inhaltsstoffe sind allesamt verdauungsfördernd: Quellende Schleimstoffe der goldgelben Leinsaat wirken positiv und regenerierend auf die Magen- und Darmschleimhaut. Pektine aus schmackhaftem Apfeltrester, ballaststoffreiche Kleie und viele weitere Komponenten schonen den Verdauungstrakt. Durch das ausgewogene Ca:P-Verhältnis kann marstall Mash auch als Kraftfutterersatz verwendet werden. Dann empfehlen wir jedoch eine Mineralstoffergänzung wie das marstall Force oder die marstall Stall- oder Weide-Riegel.

Zusammensetzung von marstall Mash

  • Gerstenflocken (50,00 %), Weizenkleie (15,00 %), Leinsaat (10,00 %), Leinextraktionsschrot (10,00 %), Apfeltrester, getrocknet (10,00 %), Pflanzenöl aus Raps, raff. (2,00 %), Calciumcarbonat, Natriumchlorid, Bockshornklee, Steviablätter (geschnitten & getrocknet).

Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall Mash sowie Energie je kg

  • Rohprotein 13,50 % pcv* Rohprotein 88,00 g Rohfett 7,50 % Rohfaser 7,50 % Rohasche 5,20 % Energie (DE) 12,50 MJ Energie (ME) 11,30 MJ Calcium 0,80 % Phosphor 0,40 % Natrium 0,30 % Magnesium 0,20 %

*pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbar

Fütterungsempfehlung für marstall Mash

  • Kleinpferd/Pony ca. 0,25 bis 0,50 kg/Tag
  • Vollblut ca. 0,50 bis 0,75 kg/Tag
  • Warmblut ca. 0,75 bis 1,25 kg/Tag

Bitte beachten Sie die Zubereitungshinweise. Bitte beachten Sie die Zubereitungshinweise. 1 Liter marstall Mash = ca. 450 g

Zubereitung

Ein bis drei Mal pro Woche marstall Mash mit der gleichen Menge heißem Wasser anrühren (kein Abkochen nötig). Vor dem Füttern ca. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen, danach gut umrühren und handwarm (Wärmetest machen) verfüttern. marstall Mash bitte stets frisch zubereiten und ggf. Futterreste aus hygienischen Gründen aus dem Trog entfernen. marstall Mash ist auch für ältere Pferde geeignet. Zusatzinformation marstall Mash ist ein Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde zum Ausgleich bei chronischer Störung der Dickdarmfunktion1) chronischer Insuffizienz der Dünndarmfunktion1) in der Rekonvaleszenz/bei Untergewicht2) Die empfohlene Fütterungsdauer beträgt 1)zunächst bis zu 6 Monaten. 2)bis zur Genesung. Generell wird empfohlen, vor der Verfütterung eines Diät-Ergänzungsfuttermittels den Rat eines Fachmannes einzuholen.

Fütterungshinweise

  • Unsere Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus.