St. Hippolyt LinuStar 10 Kg Eimer | Pferde- & Vogelfutter online kaufen | Zücko.de


St. Hippolyt

St. Hippolyt LinuStar 10 Kg Eimer


Artikelnummer 13121


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

St. Hippolyt LinuStar 10 Kg Eimer

Die goldgelbe, im patentierten Verfahren schonend gecrackte Leinsaat unterstützt die Darmfunktion, schützt die Magenschleimhaut und trägt durch die Bereitstellung von quellaktiven Schleimstoffen, die einen Schutzfilm auf den empfindlichen Schleimhäute bilden, zu deren Regeneration bei. Ernährungsbedingten Verdauungsstörungen kann so entgegengewirkt werden.

  • Reich an hochwertigen Schleimstoffen und Omega-3-Fettsäuren
  • Kein Schroten oder Kochen notwendig
  • Zur Unterstützung im Fellwechsel

GLÄNZENDER AUFTRITT

Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Pferdes spiegeln sich in seinem Aussehen wider. Trockene, spröde Haut, Schuppen und glanzloses, stumpfes Fell können Anzeichen einer mangelnden Versorgung an speziellen Nährstoffen sein. Es fehlen neben Spurenelementen vor allem essentielle Fettsäuren. Die hohe Konzentration an Omega-3- (a-Linolensäure) und Omega-6- (Linolsäure)-Fettsäuren in LinuStar unterstützt Haut und Haarkleid auf natürliche Weise.

PATENTIERTES AUFSCHLUSSVERFAHREN

Das Cracken versetzt der Schale des Samens haarfeine Risse. So ist er nach wie vor gegen Oxidation und damit gegen Verderb geschützt. Kommt er aber mit Flüssigkeiten wie Wasser oder mit den Verdauungssekreten in Berührung, quillt die Schale auf und die Schleimstoffe und die weiteren Nährelemente sind dem Organismus zugänglich.

Die goldgelbe Leinsaat bildet von Natur aus weniger Blausäure und muss deshalb vor der Fütterung nicht gekocht werden. Dadurch bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe wie Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E und die wichtigen Schleimstoffe unversehrt.

Ernährungsempfehlung "LinuStar"

  • Ca. 10-20 g je 100 kg Körpergewicht und Tag mit dem Krippenfutter oder Irish Mash vermischt anbieten. Hinweis: Im Bedarfsfall kann vorübergehend auch die doppelte Menge gegeben werden.
  • 1 Messbecher entspricht ca. 110 g

Anwendung für den Magen:

  • LinuStar mit heißem Wasser (ca. 80°C) übergießen und ca. 25 min. aufquellen lassen. Die Schleimbildung ist unmittelbar ersichtlich. Nun zusammen mit dem Krippenfutter oder in Irish Mash verfüttern. Die Schleimstoffe legen sich wie ein Schutzfilm auf die Magenschleimhaut.

Anwendung für den Darm:

  • LinuStar einfach trocken mit ins Krippenfutter mischen. Der Leinsamen quillt dann erst im Laufe der Verdauung auf und die Schleimstoffe stehen dem Darm zur Verfügung.

Zusammensetzung "LinuStar"

  • Goldgelbe Leinsaat, gecrackt

Inhaltsstoffe "LinuStar"

Inhaltsstoffe
Rohprotein 16 %
Rohfett 30 %
Rohfaser 18 %
Ballaststoffe 27 %