Marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafer (ganz) 25 Kg Sack | Pferde- & Vogelfutter online kaufen | Zücko.de


Marstall

Marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafer (ganz) 25 Kg Sack


Artikelnummer 92058


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafer (ganz) 25 Kg Sack

Ob hydrothermisch aufgeschlossene Mais- und Gerstenflocken oder ganzer, naturbelassener Schwarz-Goldhafer – marstall Naturgold ist reines, leicht verdauliches Getreide für eine energiereiche Fütterung bei hoher Leistung und zum Aufbau von Gewicht.

Naturbelassener Qualitätshafer

Wenn unbehandeltes Getreide gefüttert wird, dann der bekömmliche Hafer. Für gesunde Pferde mit kräftigen Zähnen und guter Verdauung ist ungequetschter Hafer die bekömmlichste Alternative zu allen anderen Getreidesorten. Wichtig ist, dass der Hafer gründlich gereinigt wird. So lässt sich der Staubgehalt in den Spelzen um mindestens die Hälfte reduzieren. marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafer von marstall besteht aus dem ganzen, ungequetschten Korn und wird dreifach gereinigt. Damit ist er in höchstem Maße staubfrei. Sein hohes Litergewicht von mindestens 550 g/l zeigt die Top-Qualität unseres marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafers. Die Mischung aus einem Drittel Schwarzhafer und zwei Dritteln Gelbhafer sieht für das menschliche Auge besonders aus, vor allem schmeckt sie dem Pferd besonders gut.

Zusammensetzung von marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafer

  • Hafer ganz (100,00 %)

Analytische Bestandteile und Gehalte von marstall Naturgold

  • Schwarz-Gold-Hafer sowie Energie je kg Rohprotein 10,00 % pcv* Rohprotein 85,00 g Rohfett 4,40 % Rohfaser 10,90 % Rohasche 2,70 % Energie (DE) 12,00 MJ Energie (ME) 10,50 MJ Stärke 38,00 %

*pcv = präcaecal verdaulich = dünndarmverdaulich = fürs Pferd verfügbar

Fütterungsempfehlung für marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafer in Kombination

mit anderem Kraftfutter zur Leistungsfütterung

  • ca. 1,0 bis 2,0 kg 1 Liter marstall Naturgold Schwarz-Gold-Hafer = ca. 590 g

Fütterungshinweise

  • Alle genannten Futtermengen sind über den Tag verteilt in mehrere kleine Gaben aufzuteilen. Unsere Empfehlungen gehen grundsätzlich von einem Raufutteranteil (Heu) von 1,5 kg je 100 kg Lebendgewicht und Tag aus